Durch einen unverschuldeten Unfall 1993 musste sich Joachim Althammer (Jahrgang 1959) mit einem Leben mit Beeinträchtigung auseinandersetzen. Es war die Geburtsstunde der EdelweißClassic – eine Veranstaltung, die einerseits die große Leidenschaft von Joachim Althammer betrifft und die gleichzeitig einen reinen Benefiz-Charakter hat. Vor seinem Unfall waren seine Hobbys Motorrad und Oldtimer.

Alle Artikel von Achim Althammer

Rückblick 2015

EdelweißClassic 2015 | »Ich freu mich, wenn’s regnet — weil wenn ich mich nicht freue, regnet’s trotzdem!« Dieses schöne Zitat von Karl Valentin passt sehr gut auf die Stimmung am Samstagvormittag bei der EdelweißClassic 2015.

»Ich freu mich, wenn’s regnet — weil wenn ich mich nicht freue, regnet’s trotzdem!« Dieses schöne Zitat von Karl Valentin passt sehr gut auf die Stimmung am Samstagvormittag bei der EdelweißClassic 2015. Keiner… Weiterlesen

Streckenverlauf 2015

Der Streckenverlauf der EdelweißClassic 2015. Das Auge kennzeichnet die besten Möglichkeiten, das „rollende Oldtimermuseum“ zu bewundern.

Rückblick 2014

Goliath FS 400 vor dem Mesnerwirt in Ettenberg für die EdelweissClassic 2014 - Der Traum vom Autofahren mit Herz | Photo: Uwe Kurenbach

Nach dem überwältigenden Jubiläum 2013 folgte 2014 eine dreitägige EdelweißClassic, die wie gewohnt Überraschungen, Unterhaltsames und natürlich kuklinarische Ereignisse für die Teilnehmer bereithielt.

Streckenplan 2014

Der Streckenplan der EdelweißClassic 2014. Das Auge kennzeichnet die besten Möglichkeiten, das „rollende Oldtimermuseum“ zu bewundern.