Newsletter Presse

Die EdelweißClassic (EWC) ist eine Oldtimerrallye der besonderen Art. Jedes Jahr treffen sich Freunde des gepflegten Fahrvergnügens Ende Juni im südöstlichsten Zipfel Oberbayerns und kutschieren mit liebevoll restaurierten Automobilen von anno dazumal durch das Berchtesgadener und Salzburger Land.

Die EdelweißClassic, die mittlerweile weit über den Landkreis Berchtesgaden bekannt gewordene Oldtimer-Rallye mit dem Motto „Der Traum vom Autofahren mit Herz“, spricht nicht nur Oldtimerfans und Freunde des gepflegten Fahrvergnügens an, sie hat sich auch die Unterstützung geistig behinderter Menschen zur Verpflichtung gemacht. Der gesamte Erlös jeder EdelweißClassic kommt regionalen Projekten zugute.

Sinn der EdelweißClassic ist die Unterstützung geistig behinderter Menschen. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zu einer Spende an eine ausgewählte Organisation aus der Behindertenfürsorge im Berchtesgadener Land. Es ist ein Anliegen der EdelweißClassic, Projekte im Lankdreis zu unterstützen, die helfen, die Lebenssituation von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung und deren Angehörigen zu verbessern. Menschen mit Behinderung sollen ein Leben in Würde und Selbstverantwortung führen. Dieser Aspekt der Einbindung in eine funktionierende Gemeinschaft und das aktive Beitragen zu einem lebenswerten Leben ist besonders wichtig. Die Spenden sollen helfen, die Wohn-, Arbeits- und Lebensqualität für Menschen mit

Ein unterhaltsames Rahmenprogramm lassen den Traum vom Autofahren mit Herz zur perfekten Symbiose von Fahrfreude und Wohltätigkeit werden. Über 600.000 Euro wurden bisher gesammelt, eine beachtliche Spendensumme und gleichzeitig ein Beweis der Großzügigkeit der EdelweißClassic-Teilnehmer. Eine großartige Leistung und Ansporn zu noch mehr Anstrengung.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie regelmäßig informieren dürfen und Sie uns durch rege Berichterstattung und die Aufnahme der EdelweißClassic in Ihre Veranstaltungskalender unterstützen.

Herzlichst, Ihr Joachim Althammer

Email